Es ist ja bereits aus diversen Konfiguratoren für Neuwagen bekannt, dass 360-Grad-Panoramabilder die Kaufentscheidung merklich erleichtern. Mithilfe einer virtuellen Rundumsicht können Sie Ihr Wunschauto aus allen Perspektiven betrachten und jedes Feature sowie den Innenraum ansehen, damit Ihnen Ab sofort ist es auch möglich, dass Autohändler und Privatpersonen, 360-Grad-Bilder von ihren zu inserierenden Autos auf mobile.de anbieten. Es wird erwartet, dass die Panoramaansicht der Autos den Händlern beim Abverkauf deutlich entgegenkommt, außerdem möchte sich mobile.de im hart umkämpften Wettbewerb deutlich besser gegenüber den Konkurrenten positionieren, welche diese Funktion zum großen Teil noch nicht auf ihren Plattformen anbieten. Laut einer aktuellen Umfrage steigert eine Rundumsichts- und Einsichtsfunktion in die angebotenen Autos für über 40 Prozent der Kunden die Seriosität eines Inserats. Knapp 38 Prozent der potenziellen Interessenten geben zudem an, mit einer 360-Grad-Panoramafunktion den Zustand eines inserierten Fahrzeugs besser einschätzen zu können, da es beim Gebrauchtwagenkauf leider oftmals schwarze Schafe gibt, welche nicht mit offenen Karten spielen. Immerhin knapp 33 Prozent der Befragten gaben an, dass sie durch diese neue Funktion eine bessere Entscheidungshilfe beim Fahrzeugvergleich vorfinden, als mit konventionellen Fotos.

Ab sofort haben alle Händler die Möglichkeit, das sogenannte Auto-Panorama als Funktion in ihre Anzeige zu packen, um eine gute Vertrauensbasis bei den Interessenten herzustellen, welche von dieser Funktion profitieren. Es ist zudem kinderleicht, diese professionellen Aufnahmen anzufertigen, da mithilfe einer neuentwickelten App die Händler eine solche Panoramaansicht mit nur wenigen Schritten und dem nötigen Equipment selbst erstellen können. Alternativ bietet mobile.de auch die Möglichkeit an, mit entsprechenden Fotografen zu kooperieren, welche auf einer Webseite gelistet sind, die von mobile.de selbst verwaltet wird. Außerdem werden Kooperationen mit Fotografen-Netzwerken unterstützt, um den Händlern professionelle Aufnahmen zu ermöglichen.

Selbstverständlich sind alle gängigen Bildformate mit der neuen Panoramafunktion kompatibel, und bereits vorhandenes Bildmaterial kann ganz einfach via Schnittstelle oder Datendienstleister wie pixelconcept zu mobile.de hochgeladen werden.
In den höherwertigen Paketen namens „Komfort“ und „Premium“ ist die neue Panoramafunktion bereits enthalten und für den Händler zudem kostenlos verfügbar. Bei der Standardvariante „Kompakt“ ist diese Funktion dagegen nicht einmal gegen Geld und gute Worte zu haben, da dieses Basispaket nicht dafür konzipiert ist, diese neue Funktion anzubieten. Es steht jedoch allen Händlern, ganz egal für welches Paket sie sich entschieden haben, ein digitales Fotohandbuch zur Verfügung, welches Anleitungen sowie Tipps und Tricks bereithält, um attraktive Werbeaufnahmen zu kreieren. Dieses digitale Handbuch wird demnächst auch um die Rubrik 360-Grad-Aufnahmen erweitert, sodass auch alle Händler, welche bei mobile.de inserieren, von den neuesten Funktionen profitieren können.