Maximal unabhängig mit dem Abonnement eines Autos

Als Abonnement oder kurz Abo wird der regelmäßige Bezug einer entgeltlichen Leistung bezeichnet. Leistungsempfänger ist der Abonnent. Ein neuartiges Angebot gemeinsam von Hersteller und Autohandel ist das Auto Abonnement. Dieses Vertragsmodell schließt die Lücke zwischen dem kurzzeitigen Carsharing und dem langfristigen Kfz-Leasing. Das Autoleasing ist eine mehrjährige Fahrzeugüberlassung. Zum Ende der Leasingzeit kann der Fahrzeughalter als Leasingnehmer entscheiden, ob er das Auto dem Händler zurückgibt oder zum vorab festgelegten Restwert übernimmt; sei es durch Bezahlung des kompletten Restwertes oder durch eine Anschlussfinanzierung.

Das ist beim Auto Abonnement ausgeschlossen und weder vom Hersteller noch vom Autohändler beabsichtigt. Das Auto Abo ist ein kurzzeitiges Fahrzeugmieten, je nach Abo für mehrere Wochen oder wenige Monate. Das Auto wird gemietet und zum Mietvertragsende zurückgegeben. Damit enden für beide Seiten sämtliche Rechte und Pflichten. Dieses temporäre Auto Abonnement macht den Fahrzeugbenutzer absolut unabhängig. Er kann frei entscheiden, welches Fahrzeug er bei wem für welche Zeitdauer abonniert. Er hat für das Rundum-sorglos-Paket zum Auto Abo nur einen einzigen Ansprech- und Vertragspartner.

Entscheidende Vorteile des Auto Abos sind

  • eine flexible Fahrzeugauswahl mit immer wieder anderen sowie neuen Marken, Modellen und Fahrzeugtypen
  • die Möglichkeit ein Auto zu fahren ohne zu investieren und ohne sich vertraglich dauerhaft zu binden
  • der monatliche Mietpreis als Festpreis für alle Kostenarten mit Ausnahme des Kraftstoffs
  • null Aufwand für den TÜV mit AU/HU
  • im Rahmen einer individuellen Flatrate auch solche Betriebskosten wie Tanken und Außenwäsche als Inklusivpreis
  • Kfz-Steuer, Teil- und Vollkasko als Bestandteil des Mietvertrages
  • ein Kilometerlimit, das gegen moderaten Aufpreis je km auch überschritten werden kann
  • keinerlei Kosten für Fahrzeugüberführung oder für Kfz-Zulassung
  • die Lieferung gegen Aufpreis an den Wohnsitz anstelle der Autoübernahme vor Ort

Monatsrate für das Auto Abo bonitätsabhängig

Der Mietvertrag für das Fahrzeug Abo wird als Ratenvertrag mit einer Bank als Geschäftspartner des Autohändlers abgeschlossen. Hersteller und Autohandel arbeiten mit der privaten Wirtschaftsauskunftei Schufa zusammen. Die Kreditwürdigkeit des Auto Abonnenten wird anhand des Schufa-Score im Rahmen einer Schufa-Selbstauskunft geprüft und bewertet. Insofern ist das Auto Abo ein Mietvertrag mit Schufa. Der Abo-Vertrag wird in die Schufa-Datenbank eingetragen und zum Vertragsende nach Vorgabe des Bundesdatenschutzgesetzes BDSG wieder gelöscht.

Schon heutzutage kann unter einer Vielfalt an Auto Abos ausgewählt werden. Sie ähneln sich in ihrer Grundstruktur, unterscheiden sich jedoch deutlich in ihrem Preis-Leistung-Verhältnis voneinander. Naturgemäß ist das Auto Abo für eine Komfortlimousine deutlich teurer als das für den kleinen Stadtwagen.

Der Autohandel vor Ort sollte alsbald eigene Lösungen anbieten. Die Hersteller sind in dieser Hinsicht schon einen deutlichen Schritt voraus. Das Auto Abo ist keine Konkurrenz zu Autovermietern oder zum Carsharing, sondern eine Alternative zum eigenen Angebot des Autohandels. Die jetzigen Angebote von Kaufen mit Finanzieren und von Leasen werden mit dem Auto Abo sinnvoll ergänzt.

Das neue Geschäftsmodell bleibt im Autohandel und wird direkt vom Vertragshändler am Ort abgewickelt. Er behält seine Stammkunden und gewinnt mit dem Auto Abo garantiert Neukunden hinzu, die ihrerseits wieder zu Stammkunden werden. Diese Win-win-Situation reicht vom Hersteller über den Autohändler bis hin zum unabhängigen Autofahrer!